Rasen winterfest machen

WochenSpiegel vom 23.09.2015:

Der Boden bildet im wahrsten Sinn des Wortes die Basis für ein starkes und gesundes Pflanzenwachstum.

Eine wichtige Größe ist dabei der pH-Wert des Bodens. Mit Teststreifen, wie sie etwa im Fachhandel erhältlich sind, können Gärtner unkompliziert selbst Messungen vornehmen.

Im buchstäblich grünen Bereich liegen Werte von 5,5 bis 6,7. Oft ist der pH-Wert aber zu hoch. In diesem Fall lässt sich mit Bodenverbesserern Abhilfe schaffen. Das Bodenleben wird gefördert, das Wurzelwachstum des Rasens wird unterstützt. Zudem kann der Boden besser Feuchtigkeit speichern. Möglich ist es auch, den Bodenaktivator direkt mit dem Herbstdünger für den Rasen zu kombinieren. Mehr Informationen: www. cuxin-dcm.de