Nachhaltigkeit

Seit dem Start von DCM im Jahr 1976, gilt Nachhaltigkeit als eine der wichtigsten Säulen unserer Unternehmensphilosophie. Damals entschied sich Herman De Ceuster, der Gründer des Unternehmens, dafür, selbst ‘organische’ Dünger mit natürlichen Rohstoffen herzustellen. Auch heute entscheiden wir uns noch immer ganz bewusst dafür, unsere eigenen Dünger gemäß einem einzigartigen industriellen Verfahren zu produzieren, wobei wir dauerhaft hochwertige Rohstoffe, Rückverfolgbarkeit und Nachhaltigkeit gewährleisten.

Uns ist ein unhaltbarer Innovationsdrang zu eigen.
In Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Scientia Terrae suchen wir kontinuierlich nach intelligenten Lösungen für die Bodenfruchtbarkeit und die Gesundheit der Pflanzen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Hightech-Forschungszentren und Biotechnologieunternehmen zusammen. Auf diese Weise entwickeln wir bio-rationale Produkte bester Qualität. Dies geschieht auf die uns eigene Art und Weise, indem wir für die Kombination von Mensch und Natur mit dem technischen Fortschritt sorgen.

Wir tun bereits viel, aber wir haben noch viele große Träume für die Zukunft. Hier erfahren Sie alles über die Anstrengungen, die wir bei DCM unternehmen, um unseren täglichen Betrieb (noch) grün(er) zu machen. Jeden Tag setzen wir uns dafür ein, unsere Produkte im Einklang mit unseren Werten zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten.

Unser Einsatz für Mensch und Natur