Viele 100.000 Mitarbeiter im Einsatz für CUXIN DCM

Viele 100.000 Mitarbeiter im Einsatz für CUXIN DCM

Wir investieren in die Zukunft der heimischen Pflanzen- und Tierwelt

Auch außerhalb unserer betrieblichen Tätigkeit engagieren wir uns für nachhaltige Projekte, zum Beispiel indem wir die Zukunft der heimischen Pflanzen- und Tierwelt unterstützen.

Unser Beitrag zum Bienenschutz

Der Klimawandel, der zunehmende Anteil von Monokulturen in der Landwirtschaft, der Einsatz von Pestiziden sowie spezielle Viren und Krankheitserreger machen den Bienenvölkern immer mehr zu schaffen. In Deutschland und weltweit sind deutliche Rückgänge der Bienenbevölkerung zu verzeichnen. Man spricht auch von Bienensterben. Wussten Sie, dass ungefähr 80 % unserer Nutz- und Zierpflanzen von der heimischen Honigbiene bestäubt werden? Das Bienensterben hat daher einen direkten Einfluss auf unsere Ernte-Erträge, sowohl im heimischen Garten als auch in der Landwirtschaft. Dies betrifft besonders den Anbau von Obst und Gemüse, welches für eine gesunde Ernährung unerlässlich ist.

Um dem entgegenzuwirken, kooperieren wir nahe unseres Firmensitzes in Telgte mit Andreas Gehrke, einem heimischen Imker, der neben eigenen Bienenvölkern auch die CUXIN DCM-Bienen betreut. Seither gehören tausende Bienen zu unserem Team. Sie sind unermüdlich im Einsatz für reiche Ernte-Erträge und für das heimische Ökosystem, das uns besonders am Herzen liegt.

Nicht nur in Deutschland fördern wir mit diesem Projekt Bienen und ortsansässige Imker. Auch unsere Kollegen an den verschiedenen Firmenstandorten in Europa unterstützen dieses Projekt. Auf diese Weise leisten wir gemeinsam unseren Beitrag zum Erhalt der Art.

... und zum regionalen Erhalt der Insektenvielfalt

Neben dem Erhalt der Bienenvölker spielt jedoch auch die Artenvielfalt, auch Biodiversität genannt, eine wichtige Rolle. Wissenschaftler fanden heraus, dass Pflanzen, die von unterschiedlichen Insektenarten bestäubt werden, mehr Früchte tragen und mehr Samen bilden, als Pflanzen, die nur von einer Insektengruppe bestäubt werden. Es gilt somit nicht nur die Popularitätsgröße, sondern auch die Vielfalt der Bestäubungsgemeinschaft zu pflegen und zu schützen. An unserem Firmensitz in Telgte im Münsterland sind wir deshalb Sponsor einer 1.000 m² großen, von Frühjahr bis Herbst blühenden Wildblumenwiese. So sorgen wir für Insektenschutz und Artenvielfalt in unserer Region und erhalten auch auf diese Weise unser wertvolles Ökosystem.

CUXIN DCM Wildblumenwiese

 

Der Umwelt zuliebe verzichten wir bei CUXIN DCM übrigens ganz bewusst auf rein synthetische Dünger und chemische Pflanzenschutzmittel und verhindern damit, dass Organismen, Böden und Gewässer belastet werden.

 

CUXIN DCM - glaubhaft natürlich für eine bessere Umwelt.