Video

Mikro-Programm: Grün-Kalk & Mikrorasen-Dünger

Moos und Filz gehören zu den häufigsten Rasenproblemen. Aben wie lassen sie sich beseitigen? Bringen Sie für einen tiefgrünen Rasen zuerst Grün-Kalk® aus. Verwenden Sie Mikrorasendünger Spezial, um den Boden über einen Zeitraum von 100 Tagen zu ernähren und Moos und Filz loszuwerden.  Wenn, durch starken Moosbefall, kahle Stellen entstehen, können Sie Cuxin DCM Nachsaat Reparatur verwenden, um den Rasen zu reparieren.


Moos ... egal ob Sie eine große Rasenfläche oder einen kleinen Stadtgarten haben, Moos lässt sich nur sehr schwer vermeiden.
Die häufigsten Ursachen für Moos sind ein zu saurer Boden, ein zu kurzer Rasenschnitt und eine schlechte Nährstoffversorgung.
Moosbildung tritt häufig auch in Kombination mit einem anderen Problem auf:
die Bildung von Rasenfilz.
Es handelt sich hierbei um die feinen Rasenreste die beim Mähen zurückbleiben
und eine erstickende Schicht abgestorbenen organischen Materials bilden.
Bei kalkhaltigen Böden empfiehlt es sich zuerst CUXIN DCM Bodenaktivator zu verwenden.
Dieser stabilisiert nachhaltig den Bodensäuregrad auf ein optimales Niveau
und vitalisiert, dank des organischen Phosphors, die Rasenwurzeln.
Außerdem wird die Grünfärbung Ihres Rasens durch das im Bodenaktivator enthaltene Eisen und Magnesium unterstützt.
Anschließend wird der Rasen mit CUXIN DCM Mikrorasen-Dünger gedüngt.
Dieser Dünger ernährt Ihren Rasen für mindestens 100 Tage
und unterstützt gleichzeitig die Zersetzung von Filz und Moos.
Bodenaktivator und Mikrorasen-Dünger dürfen am selben Tag ausgebracht werden.
Sie brauchen also keine Wartezeit einzuhalten.
CUXIN DCM Mikrorasen-Dünger enthält einen hohen Anteil an Mikroorganismen, die das abgestorbene organische Material, 
den sogenannten Rasenfilz, auf natürliche Art kompostieren und in nützlichen Humus umwandeln.
Ihr Rasen kann jetzt wieder atmen und wächst dichter und gesünder.
An den Stellen, an denen das Moos und der Rasenfilz zu dick waren,
können nach dem Entfernen des abgestorbenen Materials kahle Stellen im Rasen entstehen.
Diese beheben Sie am schnellsten und effektivsten mit CUXIN DCM Nachsaat Reparatur.
Also, wenn sich Moos und Filz in Ihrem Rasen ausbreiten, können Sie sich auf den CUXIN DCM Aktionsplan verlassen.
Verwenden Sie zuerst Bodenaktivator, um den Säuregrad des Bodens auf ein optimales Niveau einzustellen
und füllen Sie dann die Nährstoffreserven im Boden wieder mit Mikrorasen-Dünger auf.
Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach.
Ein dichter und wachstumskräftiger Rasen lässt dem Moos keine Chance.
Es kommt also darauf an, Ihren Rasen in Topform zu halten.
So vermeiden Sie ärgerliche Moosprobleme und es bleibt Ihnen mehr Zeit, Ihren Garten zu genießen.

CUXIN DCM Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!