Video

Kalkhaltige Böden? Die richtige Rasenpflege bei saurem Milieu.

Nur ein gesunder, kräftiger Rasen kann sich dauerhaft gegen Moos und Rasenfilz behaupten. Es ist daher wichtig, von vorne herein für optimale Bedingungen als Basis für eine gute Entwicklung der Rasengräser zu sorgen. Dieser Prozess beginnt bei der Beschaffenheit des Bodens. Rasengräser bevorzugen eine Boden pH-Wert im neutralen Bereich. Bei kalkhaltigen Böden muss dieser zunächst gesenkt und das Bodenleben - besonders bei schweren, sandigen Böden - aktiviert werden, um die richtige Grundlage für die Entwicklung und Widerstandskraft des Rasens zu schaffen. Parallel dazu benötigt der Rasen eine auf seine Bedürfnisse angepasste Ernährung, um dicht, tiefgrün und moosfrei zu gedeihen. Die richtigen Maßnahmen zur Rasenpflege kalkhaltiger Böden finden Sie in diesem Video. Für einen schönen moosfreien Rasen, ohne Rasenfilz.

CUXIN DCM Newsletter

Wir freuen uns, dass Sie unseren CUXIN DCM Newsletter abonnieren möchten!